23.09.2017 (Samstag)

Garten & Zoo Event in Kassel

23.09.2017 - 24.09.2017

23. - 24. September 2017

Weiterlesen …

22.10.2017 (Sonntag)

Eurobaustoff Forum in Köln

22.10.2017 - 23.10.2017

22. & 23. Oktober 2017

Weiterlesen …

25.10.2017 (Mittwoch)
Gut Produkte > Information > Informationen leser

PSA- Kategorien und Europa Normen für Handschuhe

PSA-Kategorien (Persönliche Schutz-Ausrüstung) Kat. I

Schutz vor geringen Risiken.
Keine Baumusterprüfung erforderlich.
CE-Kennzeichung (entspricht den Grundsätzlichen Anforderungen der EG-Richtlinien CE/89/686 an persönlicher Schutzausrüstung, wie: EN 420 Wasserdurchdringung, Unschädlichkeit, Komfort, Leistungsvermögen).

Kat. II Schutz vor mittleren Risiken.

Baumusterprüfung erforderlich.
CE-Kennzeichnung mit Jahreszahl.

Kat. III Schutz vor hohen Risiken (mortale Gefahren).

Baumusterprüfung und Qualitätsüberwachung erforderlich. CE-Kennzeichnung mit Jahreszahl.

Europa-Normen für Handschuhe

CE Kennzeichung - Das Produkt erfüllt die generellen Anforderungen der Direktive.

EN 420 Allgemeine Anforderungen für Handschuhe.
(Norm für alle anzuwendenden relevanten Prüfverfahren und allgemeinen Anforderungen zu Gestaltungsgrundsätzen, Handschuhkonfektionierung Widerstand des Handschuhmaterials gegen Wasserdurchdringung, Unschädlichkeit, Komfort und Leistungsvermögen, sowie Kennzeichnung und Informationen fest.)

EN 374 Schutz gegen Mikroorganismen. Schutz gegen Chemikalien.

EN 388 Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken Leistungsstufen nach:
Abriebfestigkeit - Schnittfestigkeit - Weiterreißfestigkeit - Durchstichfestigkeit

Schutz gegen Fallschnitt.

Schutz gegen statische Elektrizität

EN 407 Schutz gegen Hitze.

EN 421 Schutz gegen ionisierende Strahlen.

EN 511 Schutz gegen Kälte.

Zurück